Spielberichte

„Das Pferd springt nur so hoch, wie es muss!“

OHC Bernstadt-TBSV Neugersdorf 23:30 Nach dem souveränen, aber nicht perfekten Auftritt in der letzten Woche, wollten die Damen des TBSV an diesem Tag zeigen, wie hoch sie wirklich springen können. Man reiste zu zehnt zum stärker einzuschätzenden Gegner nach Bernstadt und wollte genau das den mitgereisten und auch heimischen Fans unter Beweis stellen. Die Partie begann auf beiden Seiten schnell und hatte vom ersten Moment an eine hohe Qualität. Besonders die Abwehr des TBSV stand wie ein Bollwerk und ließ in den ersten Minuten keine Chancen für den Gegner zu. Auf der Gegenseite konnte man durch schnelles Spiel zu freien…

C-Jugend: Auswärts ohne Punkte!

Zum Sonntag Nachmittag ging es für unsere C- Jugend nach Görlitz. Gastgeber war diesmal die erste Mannschaft vom BSV. Nachdem das letzte Heimspiel gegen die zweite Mannschaft von Görlitz hoch gewonnen werden konnte, fuhren die Jungs mit dem nötigen Selbstbewusstsein in die Neißestadt. Leider konnten die Trainer nicht im vollen Umfang auf die Mannschaft zugreifen, da 2 Stammspieler fehlten. Dafür erklärten sich zwei Spieler der D Jugend bereit, die Jungs zu unterstützen, dafür herzlichen Dank. Von Beginn an agierten die Jungs des TBSV viel zu passiv. Für die Gastgeber war es daher einfach, zum Torerfolg zu kommen. Im Angriff wurden…

OSK: TBSV Neugersdorf 2. – BSV Görlitz 35:40 (18:18)

Nach langer langer Zeit lasse ich nun mal wieder die Finger flink über die Tasten schwirren um ein handballerisch bezogenes Schriftstück zu verfassen, Pandemie, Saisonabbruch waren die bekannten Gründe das auch die 2. Männer des TBSV Neugersdorf jeglichen Punktspielbetrieb einstellen musste. Doch Ende September durfte man wieder, und startete nach vielen Trainingseinheiten nun wieder in den Wettkampf. Leider konnte man vom Auftakt der Saison in fremden Gefilden keine Punkte mitnehmen. Eine beachtliche Leistung im Rietschener Stahlwerk (33:30), und eine durchaus erschreckende Abreibung in Pulsnitz (40:26) waren die ersten Saison-Resultate. Nun wollte man daheim endlich positiv in die Saison starten. Erwartet wurde der bis…

Ein etwas anderes Handballgefühl

TBSV Neugersdorf-HSG Obergurig-Cunewalde 32:22 An die leeren Zuschauerränge konnten sich die Damen des TBSV Neugersdorf ja bereits in der vergangenen Woche im erfolgreichen Spiel des HVS Landespokal gewöhnen. Wenn man jedoch vor dem Spiel durchzählen muss, wer auf Grund der vorherrschenden Regelungen auf die Bank darf und wer aussortiert werden muss und ob ein Spiel überhaupt stattfinden kann, dann geht doch ein großer Teil dieses wunderbaren Mannschaftssports verloren. Sei’s drum. Das Spiel gegen die angereisten Gäste der HSG Obergurig-Cunewalde begann pünktlich zur besten Teezeit und konnte an diesem Tag sogar im (leider nicht ganz stabilen) Livestream des TBSV YouTube Kanals…

Erster Sieg für die männliche C!

Zum Heimspiel empfing die männliche C die zweite Mannschaft des BSV Görlitz. Nach vielen anfänglichen Fehlern stabilisierte sich der TBSV und konnte durch schnelles Spiel nach vorn zu Toren kommen. Allerdings schaffte es die Mannschaft nicht, ihr Spiel konsequent zu Ende zu spielen. Stattdessen machten sie es sich selber schwer und brachten eine nicht nachvollziehbare Unruhe hinein. Am Spielstand konnte es zu dieser Zeit nicht liegen, denn der TBSV lag bereits nach 21 Minuten 15:4 in Führung. Die Trainer fanden dann wohl in der Pause die richtigen Worte. Die zweite Halbzeit verlief dann um einiges besser und der TBSV zog…

HVS Landskronpokal: Das Geisterspiel vor Halloween

TBSV Neugersdorf- HC Neustadt-Sebnitz 38:35 n.V. 30:30(15:17) Einen Tag vor Halloween trafen die Damen des TBSV Neugersdorf in der ersten Runde des HVS Landskronpokals auf die Verbandsligavertretung des HC Neustadt-Sebnitz. Das Wort Geisterspiel traf jedoch nur auf die leeren Ränge im FSZ Oberland zu, die Partie selbst lud zu keiner Zeit zum Gruseln ein, sondern hielt das, was man sich gemeinhin von einem typischen Pokalspiel verspricht. Trainer Michael Brocksch, ohne seinen kongenialen Sidekick Scholle, der auf Grund einer Verletzung die heimische Wohnzimmercouch hütete; alles Gute an dieser Stelle; konnte personaltechnisch aus dem vollen schöpfen, aus dem vollen Jerseykoffer, hatten sich…

Unliebsame Auswärtsfahrt mit gutem Ausgang

Heute ging es für die 1. Männermannschaft des TBSV nach Schleife. Das letzte Spiel, das gegeneinander ausgetragen wurde, ist über ein Jahr her und endete 29:24 für die Neugersdorfer. Durch Verletzungen fuhr man zwar stark dezimiert nach Schleife, konnte sich jedoch mit Spielern aus der A-Jugend und der zweiten Mannschaft auffüllen. Nach einer recht ausgeglichenen Startphase, die von Fehlern auf beiden Seiten geprägt war, konnten sich die Schleifer nach knapp 7 Minuten das erste Mal mit zwei Toren auf 5:3 absetzen. Diesen Abstand konnte Schleife in den nächsten 15 Minuten halten und über die Stationen 7:5, 10:8 und 13:8 auf…

Erste Frauen bringen Punkte aus Pulsnitz mit nach Hause

Am Sonntagmorgen ging es für die Damen des TBSV auf in Richtung Pulsnitz. Dort sollten die nächsten Zähler auf’s eigene Punktekonto eingefahren werden. Das Spiel begann und die Damen aus Pulsnitz überraschten mit schnellem Angriffsspiel ab der ersten Minute. Ihr Altersdurchschnitt von 24 Jahren (unsere Damen lagen im Schnitt 7 Jahre darüber) zeigte sich deutlich und unsere Abwehr musste von der ersten Minute an konsequent arbeiten und hochkonzentriert sein. Es wurde sich gegenseitig ausgeholfen und über weite Strecken funktionierte die Deckungsarbeit sehr gut. Dennoch kamen die Gegnerinnen immer wieder durch Stoßen in die Lücken zum Abschluss. Aber auch das Angriffsspiel…

Neugersdorfer Männer lassen erneut Punkte liegen!

Die Saison begann sehr zerfahren mit einer unterirdischen Leistung gegen Sagar. In der Folgewoche konnte man von Anfang an viele Dinge umsetzen, welche das Trainergespann Leidl/Bastisch forderten. Ein deutlicher Sieg gegen Oberlichtenau war das Ergebnis. Am vergangenen Samstag wartete vor heimischem Publikum eine ungleich schwerere Aufgabe. Das Derby gegen die zweite Vertretung vom HVO Cunewalde stand an. Viele uns gut bekannte und erfahrene Spieler standen uns gegenüber. Die Truppe um Daniel Kästner, Benjamin Sieber und Oliver Aßmann würde uns das Leben schwer machen, dass war allen im Vorfeld klar. Auf eigener Seite musste man weiterhin auf den Routinier Mario Schüler…

Die TBSV Damen besiegen die zweite Auswahl aus Bischofswerda

„Heute wird die Mannschaft mit der besseren Abwehr als Sieger von der Platte gehen!“ Das waren die Worte von Trainer Sebastian Scholze bei der Teambesprechung in der Kabine vor dem dritten Spiel der Saison 21/22. Vor einer Woche, beim letzten Heimspiel gegen den Königswarthaer SV, hatte die Abwehrarbeit unserer Damen noch einige Baustellen offenbart. Das sollte am heutigen Tag besser gemacht werden, denn die Gäste des VfB Bischofswerda II waren ein stärker einzuschätzender Gegner. Die Deckungsarbeit begann wieder mit einer 5:1-Formation mit Jara Schellenberger auf der offensiven Position. Die Grundaggressivität war höher und der Gegner wurde beherzt angenommen, sodass dieser…