Spielberichte

Testspiel gegen VfB 1999 Bischofswerda

Am Samstag Nachmittag absolvierte die erste Frauenmannschaft ein Testspiel gegen den VfB 1999 Bischofswerda. Mit fünfmal 15 Minuten bereiteten sich beide Mannschaften auf die kommende Saison vor. Der Countdown läuft, die Saison 21/22 steht schon bald in den Startlöchern!

2. Männer in Bernstadt

Am Samstag Nachmittag, den 31.07., durfte sich auch die 2. Männermannschaft des TBSV in Bernstadt testen. Mit jeweils einem Spiel von zweimal 20 Minuten gegen die erste und zweite Männermannschaft des OHC Bernstadt konnten unsere Männer an Erfahrung gewinnen.

Ostsachsenliga Männer: NSV Gelb-Weiß Görlitz – TBSV Neugersdorf 19:33 (8:15)

Neugersdorf mit souveränem Auswärtssieg Am Samstag traten die Handballer der 1. Männermannschaft des TBSV Neugersdorf zum 1. Auswärtsspiel der neuen Saison 2020/2021 beim NSV Gelb-Weiß Görlitz an. Die ersten beiden Saisonheimspiele lagen da schon hinter der Mannschaft. Seitens des Vereins waren zuvor große Anstrengungen unternommen worden, um unter den gegebenen Bedingungen, die Spiele gegen Sagar (Niederlage) und Schleife (Sieg) mit Zuschauern austragen zu dürfen. Es war aber erkennbar, dass trotz des durchwachsenen Saisonstarts die Leistungskurve der Mannschaft nach der langen Pause langsam nach oben ging. Eine Schwierigkeit bestand natürlich darin, sich als Mannschaft zu finden. T. Mickoleit und P. Röttig standen aufgrund…

OSK: NSV Gelb-Weiß Görlitz 2. – TBSV Neugersdorf 2. 19:19 (8:10)

Am Ende einen Punkt gewonnen… Nach der letztwöchigen ersten Heimniederlage gegen die STAHL-Reserver aus Rietschen (21:27), wollte man sich wieder berappeln und wenigstens gegen das Tabellenschlusslicht vieles besser machen. Doch das MV Stange Recht behalten sollte, als Er meinte, dass der TBSV ja immer geneigt ist, dem Tabellenletzten den ein oder anderen Punkt zu schenken, war fast schon blanke Ironie. Mit einer durch weitere Jugend-Spieler aus der 3. Mannschaft aufgestockt, fuhr man in eine neue unbekannte Halle in die Görlitzter Innenstadt und bereitete sich vor.Dann folgten allerdings ziemlich zähe 60 Minuten Handballsport. Irgendwie saß die Niederlage und auch die Niedergeschlagenheit…

OSL: TBSV Neugersdorf – SG Oberlichtenau 41:35 (21:16)

TBSV gewinnt Heimspiel gegen den direkten Ligakonkurrenten Nach vierwöchiger Pause war der TBSV Neugersdorf in eigener Halle gefordert. Zu Gast an diesem Tag war der Tabellendritte aus Oberlichtenau. Da das Hinspiel knapp verloren ging, wollten alle Spieler zeigen, dass es vor eigenem Publikum besser funktioniert. Das Spiel begann sehr ausgeglichen. Im Angriff fanden die TBSV-Männer durch gute Spielzüge immer wieder eine Lücke in der Abwehr der Gäste und kam so zu einfachen Toren. In der Deckung standen die TBSV-Männer etwas unsicher. Die Beinarbeit und die Hartnäckigkeit den Ball zu erobern war nicht wie gewohnt vorhanden. Da aber im Angriff vieles…

OSL.: SV Obergurig –TBSV Neugersdorf 19:34 (10:15)

Neugersdorfer Männer mit deutlichem Auswärtssieg! Am ersten Februar Wochenende 2020 führt der Weg zur ungewohnten Zeit in die Sorbische Gesamtschule nach Bautzen. Der Tabellenvorletzte SV Obergurierig war der Gegner an diesen Samstagmittag. Die Uhrzeit war für einen TBSV Spieler zu ungewohnt, er musste inkl. der Spielbekleidung hinterher geeilt kommen. Irren ist menschlich und das Entschuldigungsgetränk wird allen gut schmecken denke ich. Man hatte einiges gut zu machen. Nicht gegen Obergurig welche man im Heimspiel deutlich schlagen konnte, sondern wegen der Leistung im letzten Auswärtsspiel gegen Sagar. Der Auftritt dort grenzte an Verweigerung, die Niederlage war mehr als vermeidbar. Trainer Jürgen…

OSK: TBSV Neugersdorf 2. – SG Eibau/Zittau 33:30 (17:16)

Endlich wieder ein Derbysieg! Geschlossene Teamleistung, sehr aktive Abwehr, gute 20 Torhüter-Minuten und treffsichere Schützen, aber auch Konzentration waren der Schlüssel zum Derbysieg gegen die Spielgemeinschaft aus Eibau/Zittau. So kann man diese durchaus spannende Partie zusammenfassen. Denn am ersten Heimspieltag des neuen Jahres, wollte die 2. Mannschaft des TBSV auf jeden Fall Revanche für die bittere Pleite in der Halle am Kottmar nehmen, und natürlich wieder Punkte einfahren, diesmal dürfen es auch 2 sein. So ging die Partie bestens los, und man startete mit einem 6:2-Lauf. Die Gäste benötigten 20 Minuten um sich wieder heran zu kämpfen, leider bot die…